Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Institut+

Hauptinhalt

Willkommen im Institut für Philosophie und Politikwissenschaft

Grußwort des Geschäftsführenden Direktors

FK HP Christian NeuhaeuserWillkommen auf den Seiten des Instituts für Philosophie und Politikwissenschaft.

Nur wenige Institute verbinden diese beiden Fächer unter einem Dach. An der TU Dortmund ist das seit vielen Jahren gelebte Praxis mit fruchtbaren Ergebnissen. Neben der Lehrerausbildung besteht ein Schwerpunkt auf dem Master für Philosophie und Politikwissenschaft, in dem nicht nur inter- sondern auch transdisziplinär gelehrt und geforscht wird. Über die konkreten Lehrinhalte und Forschungsschwerpunkte der Lehrenden können Sie sich auf dieser Seite informieren.

Mit herzlichen Grüßen

Prof. Dr. Christian Neuhäuser

Geschäftsführender Direktor des IfPP

 


 

AKTUELLES

 


Gastvortrag

Das Institut für Philosophie und Politikwissenschaft lädt herzlich zu einem gemeinsamen Kolloquium mit dem Fachbereich Amerikanistik zum Gastvortrag von Dr. Dennis Sölch (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) ein.

Thema:  "Der amerikanische Transzendentalismus: Zwischen Intuition und Skepsis"

      Ort:  TU Dortmund
               Emil-Figge-Straße 50
               Hörsaal 3

     Zeit:  Donnerstag, den 22. November 2018, 17 Uhr c.t.

Dennis Sölsch Flyer

 

Auszeichnung für Lena Korte, M.Ed.

Jahrgangsbeste Lehramtsabsolventin der TU Dortmund 2017/18

Wir gratulieren Lena Korte besonders herzlich zu ihrer Auszeichnung. Lena Korte, Absolventin der Sozialwissenschaften und Englisch (Lehramt), hat im Fach Politikwissenschaft eine herausragende Masterarbeit vorgelegt. Unter der Betreuung von Prof. Dr. Christoph Schuck und Matthias Heise arbeitete Lena Korte systematisch nationale Identitätsaspekte im Vereinigten Königreich heraus, die maßgeblich zum Brexit und damit zur bevorstehenden Neustrukturierung des Regionalismus in Europa beigetragen haben. Die Auszeichnung ist mit einem Sachpreis in Höhe von 500 EUR dotiert. Nochmals herzlichen Glückwunsch!

2018-10-9-Absolventenfeier

Orientierungswoche Philosophie

wir laden alle Philosophiestudienanfänger ganz herzlich zur Orientierungswoche ein. Mit diesen Veranstaltungen möchten wir Ihnen den Einstieg in das Universitätsleben erleichtern und Ihnen die wichtigsten Informationen rund um das Philosophiestudium vermitteln:

  • Dienstag, 02.10., 12-14 Uhr, Raum 2.323: Informationsveranstaltung Philosophiestudium
  • Donnerstag, 04.10., 14-16 Uhr, Schulungsraum 215 (2. OG Zentralbibliothek): Fachliche Bibliotheksführung und allgemeine Literaturrecherche - Bitte melden Sie sich für die Bibliotheksführung per
  • Donnerstag, 04.10., ab 16 Uhr Campus-Tour mit anschließender Kneipen-Tour Treffpunkt: Zentralbibliothek
  • Freitag, 05.10., 10-12 Uhr, Raum 2.323: Fragen und Antworten rund ums Philosophiestudium
  • Freitag, 05.10., 12-14 Uhr, Raum 2.323: Stundenplanberatung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Kolloquium "Kants Theoretische Philosophie"

Das Institut für Philosophie und Politikwissenschaft lädt herzlich zu zwei Vorträgen zu Kants Theoretischer Philosophie ein:

    • Paula Órdenes (Universität Heidelberg)  "Die Dualität des Erhabenen bei Kant: Ein paradoxes Beispiel der Einheit der Vernunft" um 11:30 Uhr

    • Dr. Kristina Engelhard (TU Dortmund) "Empirische Bedingungen in Kants Theorie der Zeit?" um 14:30 Uhr

            Ort:  TU Dortmund
                    Emil-Figge-Straße 50
                    Raum 2.250

     Datum:  Freitag, den 31. August 2018

 

Guest lecture

Invitation to a guest lecture by Prof. Dr. Dr. Kai Vogeley (University of Cologne/Research Center Jülich)

     Title:  "Neural Mechanisms of the Social Self"

 Where:  TU Dortmund
               Emil-Figge-Straße 50
               room 2.213

 When:  July 16th 2018, 5 p.m.

Aushang_Gastvortrag_16_07_2018

 

Nächstes Masterkolloquium MAPP

Am 18.07.2018 findet ab 13 Uhr (s.t.) im Raum 2.240 das diessemestrige Masterkolloquium für den MAPP bei Herrn Schuck (Lsf-Veranstaltungsnummer 148111) als Blockveranstaltung statt. Die Anmeldung zur Veranstaltung erfolgt per Email an die Adresse studienfragen-powi.fk14@tu-dortmund.de.

Gastvortrag

Das Institut für Philosophie und Politikwissenschaft lädt herzlich zu dem Gastvortrag von Paula Órdenes (Universität Heidelberg) ein.

Thema:  "Notizen über den hypothetischen Gebrauch der Vernunft. - Eine zweckmäßige Darstellung der Leistung der theoretischen Vernunft in der Systematisierung der Natur."

      Ort:  TU Dortmund
               Emil-Figge-Straße 50
               Raum 2.250

     Zeit:  Donnerstag, den 14. Juni 2018, 14 Uhr c.t.

 

Gastvortrag

Das Institut für Philosophie und Politikwissenschaft lädt herzlich zu dem Gastvortrag von Dr. Lena Kästner (Ruhr-Universität Bochum) ein.

Thema:  "Mechanismen erforschen: von Interventionen zu Erklärungen?"

      Ort:  TU Dortmund
               Emil-Figge-Straße 50
               Raum 2.213

     Zeit:  Dienstag, den 24. April 2018, 16 Uhr c.t.

 

IfPP beim UNLEASH-Innovation Lab 2018 vertreten

Das IfPP ist erfreut, dass es beim UNLEASH-Innovation Lab 2018, wo internationale NachwuchswissenschaftlerInnen aus verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen Implentierungsvorschläge zu den UN SDG erarbeiten, durch Steve Schlegel vertreten wird.

 

Workshop "Implicit Bias and Emotions – Perspectives from Philosophy and Psychology"

Am 22. und 23. Mai findet an unserem Institut ein Workshop zu impliziten Einstellungen und Emotionen statt. Organisation: Prof. Dr. Katja Crone & Dr. Anna Welpinghus. Hier geht es zu weiterführenden Informationen und dem Programm.

 

Verleihung der Martin-Schmeißer-Medaille an Frau Julia Dumin

Verleihung MSM

© Roland Baege/TU Dortmund

Im Rahmen der Veranstaltung „Stifter treffen Stipendiaten“ wurde Frau Julia Dumin durch die Prorektorin Forschung der TU Dortmund, Frau Prof. Gabriele Sadowski, die Martin-Schmeißer-Medaille für ihre Masterarbeit zum Thema „Indonesia as a Potential Mediator in the South China Sea Conflict? An Analysis of Indonesia´s Role in the Southeast Asian Regional Political Setting” verliehen. Das Institut gratuliert herzlich!

 

Workshop "Traditional and Inductive Metaphysics"

die DFG-Forschergruppe "Inductive Metaphysics" der Universitäten Bonn, Dortmund, Düsseldorf, Köln und Münster lädt zum Workshop "Traditional and Inductive Metaphysics" (Programm) am 7. und 8. Dezember 2017 in der Emil-Figge-Straße 50, R.0442 ein.

Tim Workshop Plakat Programm

 

Vortragsreihe "Automaticity and Control"

gemeinsam mit der Ruhr-Universität Bochum und der Universität Duisburg-Essen lädt das Institut für Philosophie und Politikwissenschaft zu folgenden Vorträgen ein:

poster_vortragsreihe

 

 

Religion, Culture, and Politics: Experiences from Indonesia

Workshop & Excursion to Bandung and Jakarta, Indonesia | 14-22 July 2017

Bali, Borobudur, Parijs van Java? There is much more to learn about Indonesia – the world’s largest Muslim-majority, but multi-ethnic, and archipelago country! A joint delegation of 15 B.A. and M.A. students and lecturers from Philosophy, Political Science, Catholic Theology, and Protestant Theology is going to investigate Indonesia’s uniqueness. Learn more about the challenges and achievements in the developing world in an integrative, intense, and interdisciplinary setting at one of Indonesia’s leading universities, Parahyangan University, Bandung. We make you confident with the world’s most dynamic region. Details.



Nebeninhalt

Masterstudiengang Philosophie und Politikwissenschaft

  • Informationen zum MAPP finden Sie hier.

Kommentiertes Vorlesungsverzeichnis

Zu den Seminaren des IfPP können Sie sich hier via LSF anmelden.

 

weitere Hinweise

  • Zu den aktuellen wissenschaftlichen Veranstaltungen des IfPP gelangen Sie hier.
  • Materialien und Informationen, die für das Studium benötigt werden, finden Sie hier (SIS).