Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Personen+

Hauptinhalt

Prof. Dr. Friedrich Rapp – Emeritus

Prof. Dr. Friedrich Rapp – Emeritus Foto von Prof. Dr. Friedrich Rapp

Telefon
(+49)231 755-2999

Sprechzeiten
Nach Lehrveranstaltungen und nach telefonischer Vereinbarung

Adresse

Campus Adresse
Campus Nord
EF50

Postadresse
Emil-Figge-Straße 50
44227 Dortmund
Deutschland

Raum 2.205

Weitere Informationen

Vita / Akademische Laufbahn

Geboren am 31. Januar 1932

  • Lehrstuhlinhaber für Philosophie an der Universität Dortmund (1985 -1997)
  • Habilitation für Philosophie an der TU Berlin (1972)
  • Studium der Physik und Mathematik an der TH Darmstadt (Staatsexamen 1959) und der Philosophie an der Universität Fribourg/Schweiz (Promotion 1966)

 

Forschungsschwerpunkte

  • Technikphilosophie
  • Theorie des Fortschritts
  • zeitgenössische Philosophie

 

Forschungsvorhaben

  • Das Freiheitsverständnis der Moderne

 

Publikationen in Auswahl

Autor von

  • Destruktive Freiheit.
    Ein Plädoyer gegen die Maßlosigkeit der modernen Welt. LITVerlag 2004
  • Die Dynamik der modernen Welt: Eine Einf. in die Technikphilosophie, Hamburg: Junius 1994
  • Fortschritt: Entwicklung und Sinngehalt einer philosoph. Idee, Darmstadt: Wiss. Buchges.1992
  • Analytische Technikphilosophie, Freiburg: Alber 1978; engl. 1980, span. 1981, chin. 1986
  • Gesetz und Determination in der Sowjetphilosophie, Dordrecht: Reidel 1968

 

Hrsg. bzw. Mithrsg. von

  • Global Village: Eine Umwelt und viele Lebensstile, Dortmund: Projekt-Verl. 1999
  • Normative Technikbewertung, Berlin: Edition sigma 1999
  • Globalisierung und kulturelle Identität, Dortmund: Projekt-Verl. 1998
  • Die konstruierte Welt: Theorie als Erzeugungsprinzip, Dortmund: Projekt-Verl. 1997
  • Arbeit, Leistung, Freizeit: Lebenssinn in der postindustriellen Gesellschaft, Dortmund: Projekt-Verl. 1996
  • Die organisierte Welt: Utopie und Realität, Dortmund: Projekt-Verl. 1995
  • Universität im Wandel: Zwischen Berufsqualifikation und Bildungsauftrag, Dortmund: Projekt-Verl. 1994
  • Neue Ethik der Technik?, Wiesbaden: Deutscher Univ.-Verl. 1993
  • Kulturelle Orientierung und ökologisches Dilemma, Dortmund: Projekt-Verl. 1993
  • Kunst, Mythos, Wissenschaft, Dortmund: Projekt-Verl. 1993
  • Technik und Philosophie: Technik und Kultur, Bd.1, Düsseldorf: VDI-Verl. 1990
  • Institutionen der Technikbewertung (mit M. Mai), Düsseldorf: VDI-Verl. 1989
  • Begriffswandel und Erkenntnisfortschritt in den Erfahrungswissenschaften (mit H.-W. Schütt), Berlin: TUB Dok. 1987
  • Whiteheads Metaphysik der Kreativität (mit R. Wiehl), Freiburg: Alber 1986; engl. 1990
  • Contemporary Marxism: Essays in Honor of J. M. Bochenski (mit J. O'Rourke und T. Blakeley), Dordrecht: Reidel 1984
  • Technikphilosophie in der Diskussion (mit P. Durbin), Braunschweig: Vieweg 1982; engl. 1983
  • Ideal und Wirklichkeit der Techniksteuerung, Düsseldorf: VDI-Verl. 1982
  • Philosophie und Wissenschaft in Preußen (mit H.-W. Schütt), Berlin: TUB Dok. 1982
  • Naturverständnis und Naturbeherrschung, München: Fink 1981
  • Determinanten der technischen Entwicklung: Strukturmodelle in der Geschichtsschreibung über die Industrialisierung in Europa (mit H. Lindner und R. Jokisch), Berlin: TUB Dok.1980
  • Contributions to a Philosophy of Technology: Studies in the Structure of Thinking in the Technological Sciences, Dordrecht: Reidel 1974

Nebeninhalt

Skripte

Text für das Seminar