Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Personen+

Hauptinhalt

M.A. Julia Dumin – Wissenschaftliche Mitarbeiterin

M.A. Julia Dumin – Wissenschaftliche Mitarbeiterin Foto von M.A. Julia Dumin

Telefon
(+49)231 755-6257

Sprechzeiten
Sprechstunde im Wintersemester 2017/18 (Bitte um vorherige Anmeldung per Email mit kurzer Beschreibung des Anliegens):

Mittwoch, 10-11 Uhr

Web-Links

Adresse

Campus Adresse
Campus Nord
EF50

Postadresse
Emil-Figge-Straße 50
44227 Dortmund
Deutschland

Raum 2.239

Inhalt

Arbeitsbereich

  • Professur für Politikwissenschaft


Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2017/18

  • Introduction to International Relations' Theories: Case Studies from Conflicts in East Asia, Di 10-12, Raum: 2.242 (EF50)
  • Political Philosophy: An Introduction, Mi 8-10, Raum: 2.242 (EF50)


Vita / Akademische Laufbahn

  • Seit 04/2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin (Doktorvater Prof. Schuck) an der Professur für Politikwissenschaft
  • 10/2014 – 03/2017 Masterstudium Philosophie und Politikwissenschaft (MAPP) an der TU Dortmund
  • 08/2013 – 12/2013 Auslandssemester an der Chungnam National University, Südkorea
  • 01/2012 – 08/2013 und 01/2014 – 03/2017 Studentische Hilfskraft bei Prof. Dr. Christoph Schuck
  • 10/2010 – 10/2014 Bachelorstudium der Angewandten Sprachwissenschaften mit den Komplementfächern Politikwissenschaft und Soziologie an der TU Dortmund


Auszeichnungen

  • Martin-Schmeißer-Medaille 2017 für herausragende Abschlussarbeiten mit einem internationalen Kontext der Martin-Schmeißer-Stifung, Dortmund, für die Masterarbeit "Indonesia as a Potential Mediator in the South China Sea Conflict? An Analysis of Indonesia´s Role in the Southeast Asian Regional Political Setting"


Vorträge

  • "European Integration and European Identity: The Question of EU-Citizenship", Summer School "Regional Cooperation. Approaches from Central Asia and Europe" im Rahmen des forschungsbasierten Professionalisierungsprojektes "Between Stability and Transnational Cooperation in Central Asia and between Central Asia and Europe (2016-2019)", OSCE Academy Bishkek, Kirgisistan (September 2017)


Lehr- und Forschungsaufenthalte im Ausland

  • Lehraufenthalt im Rahmen des Erasmus+ Dozentenmobilitätsprogramms an der Catholic University Parahyangan in Bandung, Indonesien (September/Oktober 2017)


Arbeitsschwerpunkte

  • Internationale Beziehungen
  • Konfliktforschung
  • Demokratie- und Transformationsforschung
  • Regionaler Schwerpunkt: Nordostasien

Nebeninhalt