Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Personen+

Hauptinhalt

Nora Becker, M.A. – Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Nora Becker, M.A. – Wissenschaftliche Mitarbeiterin Foto von Nora Becker, M.A.

Telefon
(+49)231 755-4632

Sprechzeiten
Sprechstunde via Webex oder telefonisch
mit Anmeldung per E-Mail
(Büro-Telefon wird nicht umgeleitet!)

Web-Links

Adresse

Campus Adresse
Campus Nord
EF50

Postadresse
Emil-Figge-Straße 50
44227 Dortmund
Deutschland

Raum 2.239

Inhalt

Lehr- und Arbeitsbereich

Politikwissenschaft | Politische Theorie und Internationale Beziehungen


Forschungsinteressen und Arbeitsschwerpunkte

Politische Theorie | insbesondere Freiheitskonzeptionen, Privatsphäre und Öffentlichkeit sowie Vertragstheorien

Internationale Beziehungen | insbesondere zur politischen Kulturforschung und Konstruktion von (nationalen) Identitäten


Aktuelle Positionen und Verantwortungsbereiche

  • Stellvertretendes Mitglied als Vertretung der Wissenschaftlichen Mitarbeitenden im Fakultätsrat der Fakultät Humanwissenschaften und Theologie (FK14) (seit 2020)
  • Vertretung der Wissenschaftlichen Mitarbeitenden im MAPP-Prüfungsausschuss (seit 2019)
  • Projektkoordinatorin des von der VolkswagenStiftung geförderten Postdoc-Fellowship-Programmes "Institutional Change and Social Practice. Research on the Political System, the Economy and Society in Central Asia and the Caucasus" (Leitung: Prof. Dr. Christoph Schuck) (seit 2019)
  • Ansprechpartnerin und unterstützende Studienkoordination für den Masterstudiengang Philosophie und Politikwissenschaft (MAPP) (seit 2018)


Vita / Akademische Laufbahn

  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Projektkoordinatorin des von der VolkswagenStiftung geförderten Postdoc-Fellowship-Programmes "Institutional Change and Social Practice. Research on the Political System, the Economy and Society in Central Asia and the Caucasus" (Leitung: Prof. Dr. Christoph Schuck) (seit 2019)
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin bei Prof. Dr. Christoph Schuck, Promotionsthema: Privatsphäre im digitalen Zeitalter (seit 2018)
  • Studentische Hilfskraft / WHF bei Prof. Dr. Christoph Schuck (04/2017 - 09/2018)
  • Masterstudium Philosophie und Politikwissenschaft (MAPP) an der TU Dortmund (10/2016 - 09/2018, Abschlussarbeit:
    „Zum Verhältnis von Stabilität und Religiosität. Eine Analyse politischer Systeme")
  • Bachelorstudium Politikwissenschaft und Publizistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (10/2013 – 09/2016, Abschlussarbeit:
    „Freiheitskonzeptionen auf dem Prüfstand: Das Verständnis von Freiheit in Alltagstheorien und Wissenschaft")


Organisation internationaler Konferenzen und Workshops

  • Selection and Professionalization Workshop of the Postdoctoral Fellowship Program “Institutional Change and Social Practice. Research on the Political System, the Economy and Society in Central Asia and the Caucasus”,
    Frankfurt, 12. – 14. November 2019 (gemeinsam mit Dr. Chiara Pierobon, Universität Bielefeld), gefördert von der VolkswagenStiftung
  • "Central Asian Security in the Current World Disorder. Challenges and Opportunities”
    Dritte Komponente des Projektes “Between Stability and Transformation: Regional and Transnationale Cooperation in Central Asia and between Central Asia and Europe”; Leitung Prof. Dr. Christoph Schuck,
    Almaty, Kasachstan, 27. – 28. September 2019, gefördert von der VolkswagenStiftung


Lehrtätigkeiten

SoSe 2020
Tutorium (B.A.) „Einführung in das (politik-)wissenschaftliche Arbeiten“ (digital)

WiSe 2019/2020
Projektseminar Sachunterricht (B.A.): Soziologie und Politikwissenschaft (interdisziplinär, 4-stündig)

SoSe 2019
Tutorium (B.A.) „Einführung in das (politik-)wissenschaftliche Arbeiten“ (Zwei Kurse)
Seminar (B.A.) Internationale Beziehungen: "Borders in Motion? Re(b)ordered.“ (englisch)
Fakultäts-Exkursion nach Indonesien inklusive Vorbereitungsworkshop (B.A. und M.A.): "Open Spaces: Religion and Democracy in Indonesia and Beyond.” (28.06.2019 – 07.07.2019)

WiSe 2018/2019
Tutorium (B.A.) zur Vorlesung „Einführung in die Politikwissenschaft“ (Prof. Christoph Schuck)
Seminar (B.A.) Politische Theorie: „Macht und Freiheit als Fahrplan für Bürger und Staat.“