Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

  • Personen+

Hauptinhalt

Dr. Steve Schlegel – Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Dr. Steve Schlegel – Wissenschaftlicher Mitarbeiter Foto von Dr. Steve Schlegel

Telefon
(+49)231 755-5205

Sprechzeiten
Die Sprechstunde am 08.07. muss aufgrund eines anderweitigen Termins leider entfallen.

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit:

Mo, 15.07. 10-11

Mo, 12.08. 10-11

Mo, 09.09. 10-11

Voranmeldung erforderlich

Web-Links

Adresse

Campus Adresse
Campus Nord
EF50

Postadresse
Emil-Figge-Stra├če 50
44227 Dortmund
Deutschland

Raum 2.237

Inhalt

Lehr- und Forschungsbereich

Politikwissenschaft / Politische Theorie und Internationale Beziehungen

 

Forschungsinteressen

Internationale Beziehungen: Friedens- und Konfliktforschung, Sicherheitspolitik, insbesondere fragile Staaten / Peacekeeping / Peacebuilding

 

Lehrveranstaltungen im Somersemester 2019

  • Projektseminar Sachunterricht "Strukturwandel", Di 08-12
  • Seminar "Zentralasien nach dem Zerfall der UdSSR", Di 14-16

 

Gremienarbeit / Verantwortungsbereiche in der Selbstverwaltung

  • Gewähltes Mitglied des Fakultätsrates der Fakultät Humanwissenschaften und Theologie (14) (seit 2014)

 

Vita / Akademische Laufbahn

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand (VW-Projekt, Leitung: Prof. Dr. Christoph Schuck) am Institut für Philosophie und Politikwissenschaft der TU Dortmund
  • Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen, Institut für Politikwissenschaft, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Mai / August 2012)
  • Studium der Politikwissenschaft, Humangeographie und Slawistik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und der Palacký-Universität Olomouc, Tschechien (2007-2012)

 

Drittmittelprojekte / Internationale Kooperationsaktivitäten

  • Projektkoordinator "Between Stability and Transformation: Regional and Transnational Cooperation in Central Asia and between Central Asia and Europe" (gefördert von der VolkswagenStiftung, 2016-19)
  • Gastdozentur in der 16. Summer University der Deutsch-Kasachischen-Universität Almaty, Kasachstan (08/2018)
  • Erasmus+ Dozentenaustausch an der UNPAR Bandung, Indonesien, (10/2016)
  • Researcher in Residence, OSCE Research and Documentation Center, Prag, Tschechien (08-10/2015)
  • Projektkoordinator "Analyzing Patterns of Regional and Interregional Cooperation: Central Asia, its Neighboring Countries, and Europe" (gefördert von der VolkswagenStiftung, 2012-15)
  • Editorial Assistant der Schriftenreihe "International Politics: Perspectives from Philosophy and Political Science"

 

Publikationen

Monographien
  • Schlegel, Steve 2019: International Organizations and State Failure Prevention. The Dilemma of the OSCE Operations in Kyrgyzstan and Tajikistan 1998-2017, Baden-Baden: Nomos.
  • Schlegel, Steve 2014: Strategisches Spoiling. Konzeptionelle und empirische Analysen zur Rolle der UNITA im angolanischen Bürgerkrieg, Baden-Baden: Nomos.

Aufsätze
  • Beuter, Christopher/ Schlegel, Steve/ Vennmann, Stefan/ Zimenkova, Tatjana 2018: TU@Adam's Corner. Politikwissenschaftliche Inhalte in internationalen Klassen als Herausforderung und Chance für die Politikdidaktik?, in: Politisches Lernen 36, H. 3/4, S. 65-68.
  • Rucktäschel, Kathrin/ Schlegel, Steve 2017: Dilemmas for Disaster Relief. The Cases of Myanmar, Haiti and Aceh through the Lens of National Sovereignty and International Intervention, in: Neuhäuser, Christian/ Schuck, Christoph (Hrsg.), Military Interventions. Considerations from Philosophy and Political Science (= International Politics. Perspectives from Philosophy and Political Science, Bd. 1), Baden-Baden: Nomos, S. 107-125.
  • Schlegel, Steve/ Schuck, Christoph 2017: Denn nur vom Nutzen wird die Welt regiert? Zum abnehmenden Stellenwert der Critical Security Studies/Welsh School in den IB, in: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 24, H. 1, S. 100-126.
  • Schlegel, Steve/ Schuck, Christoph 2016: Internationale Gerechtigkeit, in: Goppel, Anna/ Mieth, Corinna/ Neuhäuser, Christian (Hrsg.), Handbuch Gerechtigkeit, Stuttgart: Metzler, S. 98-104.
  • Schlegel, Steve 2015: Neopatrimoniale Herrschaft in schwachen Staaten. Das Beispiel Kirgisistan 1991-2010, in: Meyer, Thomas/ Vorholt, Udo (Hrsg.), Globales Regieren als Alternative zum Nationalstaat? (= Tagungsbände der Dortmunder Politisch-Philosophischen Diskurse, Bd. 13), Bochum: Projektverlag , S. 127-158.
  • Schlegel, Steve 2014: The OSCE in Tajikistan. A Case of Possibilities and Limitations of external Actors in stabilizing Weak States, in: Jonboboev, Sunatullo/ Rakhimov, Mirzokhid/ Seidelmann, Reimund (Hrsg.), Central Asia Today. Countries, Neighbors, and the Region. Göttingen: Cuvillier, S. 365-393.

Sonstige
  • Schlegel, Steve 2016: Örtligeist und große Pläne. Aufstieg, Niedergang und Neuausrichtung des LSAP Hungerberg, in: Heise, Matthias/ Schuck, Christoph (Hrsg.), Aufgebaut, Aufgegeben und Ausgestorben. Verlassene Skigebiete in der Schweiz, Essen: Klartext, S. 60-91.